Ho’oponopono

Durch das wundervolle Hawaiianische Vergebungsritual negative Gefühle in kurzer Zeit transformieren und wieder in Ordnung bringen!

Von Herzen gerne begleite ich schon seit einigen Jahren viele Menschen durch dieses besondere Ritual. Ich habe eine ganz eigene Form gefunden, die Menschen durch unterschiedliche negativen Gefühle hindurch zu begleiten. Die sehr vielen positiven Feedbacks der Menschen, die dieses Ritual machten, veranlasste mich dieses wundervolle Geschenk in die Welt hinaus zu tragen, in Einzelsitzungen, Gruppensitzungen oder in Workshops. (Siehe Veranstaltungen 2018)

Wenn man  während des Rituals bewusste Sätze spricht und singt, werden die schmerzhaften Erinnerungen, die in unserem Unterbewusstsein gespeichert sind, aus diesem gelöscht und die Energie, welche frei wird, wandelt sich in reine Liebe um.

Dr. Hew Len gelang es durch dieses Ritual, eine komplette Krankenstation krimineller geisteskranker Patienten zu heilen.

„opono“ heisst auf Deutsch, etwas in Ordnung bringen. Das heisst ein negatives Gefühl, das bei Menschen immer wieder auftaucht, zu heilen und zu transformieren und wieder in Ordnung bringen.

Das Wort Ho’oponopono beinhaltet eine Heilungsenergie.

Die besondere Begabung von mir ist, dass die Klienten das Ritual einzigartig erleben und durch meine Begleitung ihre vergangene Geschichte neu schreiben.

 

 

 

 

 

 

Aus meinen Erfahrungen sind Mutter und Vater die Auslöser von negativen Gefühlen aus der Kindheit. Wenn diese Gefühle nicht bearbeitet werden, können sie im jetzigen Leben immer wieder auftauchen.

Das Ritual kann in der direkten Begegnung sowie auch am Telefon durchgeführt werden.

Sehr gerne begleite ich die Menschen aus dem Herzen heraus und in intuitiver Form.

Dieses Ritual wird Dein Leben positiv verändern! 

Preis: Einzelsitzung pro Stunde CHF 144.- oder 120 Euro

(Ab zwei Personen Pauschal 350.- CHF oder 300 Euro pro Person – Sitzungsdauer 3 – 4 Stunden. Ab 3 Personen Pauschal 300.- CHF oder 260 Euro pro Person – Sitzungsdauer 4-5 Stunden )

Aus meinen Erfahrungen sind nicht mehr als 1 – 2  Sitzungen nötig.

Die Sitzungen finden in der Natur, in einem Seminarraum oder bei Dir zu Hause statt.

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.